Jugendlicher Mountainbiker verletzte sich bei Sturz auf Baumstumpf (30.09.2021)

Ein 14-jähriger Jugendlicher aus Grieselstein verletzte sich, als er auf einem nassen Waldweg mit seinem Mountainbike ins Rutschen kam und auf einen Baumstumpf stürzte. Der Unfall passierte in einem Waldstück am Ortsrand von Grieselstein: Zwei Jugendliche waren Donnerstagnachmittag mit ihren Mountainbikes auf einem abfallenden Waldweg unterwegs, als der nachfahrende Radfahrer die Herrschaft über sein Gelände-Fahrrad verlor und mit seinem Körper unglücklich gegen einen Baumstumpf prallte. Er war ansprechbar, klagte aber über Schmerzen in einem Bein. Er wurde nach der Erstversorgung durch Rot-Kreuz-Sanitäter von Mitgliedern der Stadtfeuerwehr Jennersdorf und der Freiwilligen Feuerwehr Grieselstein aus dem Wald getragen. Nach einer weiteren Untersuchung durch das Team des Rettungshubschraubers „Christophorus 16“ wurde er vorsorglich mit dem Notarztschubschrauber in ein Spital geflogen.

Kontakt

Kommandant
Alfred Gratzer

Wollingergasse 5
8380 Jennersdorf

T +43 3329 450 55
E feuerwehr.jennersdorf@gmx.at

 

Stadtfeuerwehr Jennersdorf

Our location